Gruppen- Challenge / Workshop / Coaching

Susanne Schlösser

Eine eigene Personenmarke zu entwickeln ist heute längst nicht mehr nur etwas für Stars. Für jede*n der oder die sich positionieren möchte, sich zu einem bestimmten Thema sichtbarer machen möchte ist es sinnvoll den Prozess strategisch und mit ganz viel Authentizität anzugehen.

Für das Personal Branding, die ID-Strategie und die Positionierung, gehören bei mir folgende Schritte:

  1. Klarheit
  2. Define your next you ODER
  3. Personal Branding
  4. Positionierung

1. Die Wochen-Challenge für mehr Klarheit

Die eigene Superpower zu kennen, den USP, das was einen von anderen abgrenzt, ist ein wichtiges Element um Dich zu positionieren und nachhaltig erfolgreich zu sein. Die eigene Superpower ist der Treibstoff für das nächste Level.

Wenn es nicht nur ein Schritt sein soll, sondern das nächste Level, dann ist es unabdingbar authentisch zu sein, Du zu sein, um Deine Superkraft zu entfalten. Das was Du beruflich tust, tun auch andere. Personen, die die gleichen Jobs machen, das gleiche anbieten, gibt es Unmengen. Aber Dich gibt es nur einmal, Du bist einzigartig. Deine Kombination an Erfahrungen, Persönlichkeit, Fähigkeiten und Deinem Wesen gibt es nur einmal. Diese Einzigartigkeit zu begreifen, um Dich zu zeigen, zu positionieren erfordert jedoch die Klarheit, wer Du wirklich bist, mit allen Facetten.

In dieser der Wochen-Challenge findest Du heraus, ob Du bereit bist für Dein nächstes Level.

Das Format:

1 Woche Montag bis Freitag, je 30 Minuten Zoom mit Impulsen von mir und eine Aufgabe, eine Challenge für den Tag. Die Gruppe tauscht sich in unserem Workspace aus. Für die tägliche Aufgabe sollte man mind. 1 Stunde täglich einplanen.

Gruppengröße: Mindestens 10 Personen

Finale am Montag darauf 30 Minuten via Zoom.

Nächste Challenges:

2. Das intense-Format “Define your next you”

Wenn Du noch nicht zu 100% weißt, wo Deine Reise hingehen soll, wer deine Favourite Job People sind und was Deine Superpower ist, dann ist dieses Format das Richtige für Dich.

Hier geht es darum, zu erarbeiten wer du in Zukunft beruflich sein willst, was deine Stärken dein USP deine Superpower ist, wer deine potenziellen Kund*innen, Kolleg*innen, Partner*innen und/oder Chef*innen sein sollen. Es geht darum Deine wahren Bedürfnisse und Dein wahres Ich zu erkennen, zu formulieren und damit das ideale Wirkungsfeld für Dich zu definieren. Denn wenn Du weißt, wer Du bist, was Deine Superpower ist, was Du wirklich willst, mit wem und für wen, dann kannst Du Deine authentische Personal Brand entwickeln.

Das Format:

  • 5 Tage vor Ort (Location im Umfeld von Berlin, max. 2 Stunden Anfahrt).
  • 3 Tage Workshop, Coaching, Austausch, Gruppenarbeit.
  • Gruppengröße: 6 bis 12 Personen

Nächstes “Define your next you”

Kosten: 3.000,- € zzgl. MwSt. und zzgl. Anreise, Übernachtung und Verpflegung

3. Das intense-Format Personal Branding & Positionierung

Wenn Du Deinen USP kennst, weißt, wo die Reise hingehen soll, wer Deine Favourite Job People sind und was Dein Vorhaben für das nächste Jahr und Du Dir eine Markenidentität wünscht, mit der Du Dich positionieren kannst, dann ist das intense-Format Personal Branding & Positionierung genau richtig für Dich. Hier erarbeiten wir Deine authentische Marke, die der Ausdruck Deiner selbst ist.

Wie erarbeiten Deinen Core-Elevator-Pitch, Deine Kernbotschaften, machen eine Stakeholdermap und erarbeiten den Jahresplan für Deine Positionierung. Hier geht es aus der Komfortzone direkt auf die Bühne.

Das Format:

  • 5 Tage vor Ort (Location im Umfeld von Berlin, max. 2 Stunden Anfahrt).
  • 3 Tage Workshop, Coaching, Austausch, Gruppenarbeit.
  • Gruppengröße: 6 bis 12 Personen

Nächstes “Personal Branding & Positionierung”

Kosten: 3.000,- € zzgl. MwSt. und zzgl. Anreise, Übernachtung und Verpflegung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat_gtag_UA_29415871_2,_ga, _gat, _gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 370
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Optimierung der Webseite.
Erlaubt
+

Ich freue mich, dass Du Dich für meinen Newsletter anmeldest.

Damit ich Dir regelmäßig Post schicken darf, brauche ich Dein Einverständnis:

Wenn Dir meine Inhalte nicht gefallen, sie zu oft, zu selten oder zum falschen Zeitpunkt kommen, lass es mich bitte wissen.
Du kannst unsere Brieffreundschaft aber natürlich auch jederzeit beenden, indem Du den Link ganz unten in meinen E-Mails anklickst.
Wenn Du mehr darüber wissen willst, wie ich das Thema Datenschutz handhabe, findest Du alles ausführlich hier.
 

Ich verwende Mailchimp, um meine Newsletter zu verschicken. Indem Du unten klickst, um Dich anzumelden, bestätigen Du, dass Deine Informationen zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahre hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.